Aktuelles

Eine Entdeckungsreise durch die Zeit

… ein attraktives Zirkusprojekt in den Sommerferien in Badenweiler

Die Pyramiden in Mexiko, der Eifelturm in Paris, der Schiefe Turm von Pisa oder eine Reise im Ballon – Wer möchte nicht einmal auf eine spannende Entdeckungsreise gehen? In Badenweiler auf dem Gelände der René-Schickele-Schule ist das in der dritten Ferienwoche möglich. Dort bietet der Artist, Schauspieler und Zirkuspädagoge Robert Eisele Kindern ab 8 Jahren eine Woche lang von montags bis freitags spannendes Zirkustraining an. Die Kinder und Jugendlichen gehen mit Zirkus Alfred thematisch auf eine Entdeckungsreise und erarbeiten zu den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft ein Nummern-Programm, das sie am Freitagabend bei einer Aufführung präsentieren.

Jeden Morgen findet von 9 Uhr bis 12 Uhr Akrobatik- und Jonglage-Training statt. Am Nachmittag von 13 bis 16 Uhr können die Teilnehmer*innen sich in den ersten zwei, drei Tagen mit verschieden Zirkusgeräten wie dem Fass, Diabolo und Einrad beschäftigen, um sich dann auf ein Gerät festzulegen, mit dem sie etwas aufführen. Die Aufführung findet im Zelt des Zirkus Alfred statt.

Bei diesem Zirkusprojekt geht es nicht darum, eine vorgegebene Aufführung mit den Kindern und Jugendlichen aufzuführen, sondern Robert Eisele erarbeitet mit ihnen gemeinsam ein Stück. Die Fähigkeiten, Ideen und Vorlieben eines jeden einzelnen sind hier gefragt und werden gefördert. Dies ermöglicht den Kindern und Jugendlichen gemeinsam zu erleben, wie in einem künstlerischen Schaffensprozess ein Stück entsteht.

Das Zirkusprojekt startet am Montag, 13. August, um 9 Uhr. Am Freitag, 17. August, um 15: 30 Uhr findet die Aufführung statt. Eine regelmäßige Teilnahme ist erforderlich, mitzubringen sind Sportsachen und Schläppchen.

Die Kosten belaufen sich auf 60 Euro pro Kind/Jugendlicher, zu zahlen an die Gemeinde Badenweiler.

Die Essensbetreuung von 12 bis 13 Uhr übernehmen dankenswerterweise die örtlichen Vereine. Veranstalter ist der TuS Badenweiler e.V. in Zusammenarbeit mit der Zirkus-Kunst gGmbH.

Anmeldungen bitte schriftlich an die Gemeinde Badenweiler:
Frau Sundrup, Luisenstr. 5, 79410 Badenweiler
oder per e-mail an monika.sundrup@gemeinde-badenweiler.de